Projektbeschreibung

Wir stellen eine junge Frau vor, die aktiv gegen die Nazis wirkte, nach Holland und Belgien fliehen  musste und mehrmals aus politischen Gründen ins Gefängnis kam: Gertrud Hamacher aus Köln-Dünnwald, die lange in Bergisch-Gladbach bei Zanders arbeitete, erzählt in einem Film aus ihrem Leben. Anschließend überlegen wir gemeinsam, ob ein solcher Mensch heute noch wichtig für uns sein kann.

Projektleitung

Herr Trinogga

So funktioniert die Buchung!

Bitte überlege zunächst gut, welchen Workshop Du besuchen möchtest. Du kannst Deine Buchung nicht eigenständig Rückgängig machen.
  1. Klicke auf dem Kalender auf das Datum des diesjährigen Friedenstages, den 27.01.2022
  2. Es erscheint ein Fenster mit der Startzeit des Workshops. Diese musst Du anklicken. Erscheint die Meldung: “No more slots available” ist der Workshop ausgebucht. In diesem Fall suchst Du einen der anderen spannenden Workshops aus.
  3. Dann gibst Du die erforderlichen Angaben eine und bestätigst die Eingabe mit “Senden”.
  4. Es öffnet sich die Bestätigungsseite. Prima, die Buchung hat geklappt!
Sicherheits-Code:
security code
Bitte geben Sie den Sicherheitscode ein:

Senden