corona

Die Schülerinnen und Schüler in den „Abschlussklassen“ (Jahrgang 10, Q1, Q2) kommen zum Präsenzunterricht in die IGP. Alle anderen Jahrgänge sind im Distanzunterricht. Geplant ist, danach wieder mit dem Wechsel von Distanz- und Präsenzunterricht wie vor den Osterferien fortzufahren.
Ab dem 12.04. kommen die Abiturienten nur zum Unterricht in ihren vier Abiturfächern in die Schule. Zu beachten sind Stundenplanveränderungen im Detail, über die die Schülerinnen und Schüler bereits informiert sind. Die Abiturprüfungen werden wie vorgesehen am 23. April 2021 beginnen.
Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 und der Q1 kommen wie geplant nach A- und B-Gruppen in die Schule. Dabei gilt in der Q1 weitgehend der reguläre Stundenplan. Der Stundenplan des Jahrgangs 10 ist wieder verändert wie im Februar: WP, Bili-Englisch und AL finden wieder in Distanz statt. D, RE und der Mittwochnachmittag sind wieder verlegt.

In der Schule gilt eine grundsätzliche Testpflicht mit wöchentlich zweimaligen Selbsttests für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und dem weiteren Personal. Wir an der IGP haben vor den Osterferien ja bereits einige Erfahrungen mit den Tests gemacht.
In der kommenden Woche testen sich die Schülerinnen und Schüler der Q2 am Montag und am Freitag jeweils in der ersten Stunde.
Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 und der Q1 testen sich jeweils am Montag (Gruppe B) oder Dienstag (Gruppe A) und am Mittwoch (Gruppe B) oder Donnerstag (Gruppe A) bis auf Ausnahmen in der ersten Stunde.
Alternativ ist möglich, die negative Testung durch eine Teststelle nachzuweisen (Bürgertest), die höchstens 48 Stunden zurückliegt. Schülerinnen und Schüler, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.

Wir bieten für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6, die zu Hause nicht angemessen betreut werden können, auf Antrag der Eltern ein Betreuungsangebot an. Für die Anmeldung zur Notbetreuung in solchen begründeten Ausnahmefällen benutzen Sie bitte ausschließlich das Formular (Anlage zur Anmeldung Betreuung ab dem 12.04.2021). Die Notbetreuung startet am Dienstag. Anmeldungen sind bitte bis zum 12.04. 11.00 Uhr an das sekretariat@gesamtschule-paffrath.de zu richten.

Erklärfilm Coronatest der Firma Roche

Coronatests für alle!

Am Montag,. 22.03 (Gruppe A) und Dienstag 23.03. (Gruppe B)  stehen wieder für alle Schülerinnen und Schüler Corona-Selbsttests zur Verfügung.

Es handelt sich um „Nasenbohrertests“ der Firma Roche. Mit einem Tupfer kann jede Schülerin und jeder Schüler selbst im vorderen Teil der Nase leicht einen Abstrich vornehmen. Alle Informationen zum Test finden Sie auf der Homepage der Firma ROCHE
Darunter sind auch zwei Filme, in denen die Anwendung der Tests erklärt wird, einer ist an Erwachsene, einer an Jugendliche und Kinder gerichtet.

Eine besondere Einverständniserklärung ist diesmal nicht nötig. Es bleibt dabei: Wenn annähernd alle in der Schule getestet sind, können alle ohne große Befürchtungen zur Schule kommen!