Buchung eines Gesprächtermins im Rahmen des Elternsprechtages


Mit der Buchung eines Gesprächtermins im Rahmen des Elternsprechtages der IGP willige ich ein, dass meine erfassten Daten (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Name und Klasse des Schülers und der gebuchte Termin) zum Zweck der Terminplanung des Elternsprechtages für 28 Tage gespeichert werden. Alle erfassten Daten werden nach Ablauf der Speicherfrist automatisch gelöscht.