IMG_7485_1Am 29.1.2015 fand der Friedenstag an der IGP statt. An diesem Tag beschäftigte sich die ganze Schule mit einem Thema, diesmal: “Kriege in der Welt – Informieren Orientieren, Stellung beziehen”.
Der Friedenstag begann um 9.00 Uhr mit einer Begrüßung der Gäste. Danach (9.15 Uhr) begannen die Workshops. In den Klassen 5-7 führten die Klassenlehrer durch die Workshops, Jahrgang 8 ging nach Bensberg ins Kino (Film: Die Brücke). Im Jahrgang 9 gab es zehn klassenübergreifende Workshops, die von Lehrerinen und Lehrern dieser Schule angeboten werden.

Den Jahrgängen 10-13 wurden 24 jahrgangsübergreifende Projekte angeboten, die größtenteils von Personen außerhalb der Schule geleitet werden. Thematische Schwerpunkte bilden dabei die Krise in der Ukraine (drei Workshops), die Frage nach der Rolle des Islams in den Konflikten der Welt (sechs Workshops), die Situation der Flüchtlinge (vier Workshops),  naturwissenschaftliche Projekte (vier Workshops) sowie Workshops zu historischen Themen. Es kamen z.B. der CDU Europaabgeordnete Herr Reul, Frau Ezder vom Muslimischen Familienbildungswerk,  Herr Wiar vom Projekt “180 Grad Wende”, Herr Grotepass von Sekten Info NRW, Herr Ljura und Herr Basygit vom Integrationsrat Bergisch Gladbach, Frau Kraft vom Arbeitskreis Asyl in Odenthal, Frau Hänsch von der Caritas Fachdienst für Integration und Migration Bergisch Gladbach, Herr Gradow vom Volksbund Kriegsgräberfürsorge, Herr Santilàn von der Partei Die Linke,  u.a.

Gegen 11.20 Uhr endeten die Projekte. Im Anschluss an eine Mittagspause begann um 12.00 Uhr ein Friedensmarsch ins Zentrum von Bergisch Gladbach. Unter dem Motto “Für Frieden, gegen Krieg – IGP für eine Welt ohne Gewalt” traten Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern für eine friedliche Welt ein. Es wurde ein beeindruckender Auftritt der Schule, die Schulgemeinde verließ das Schulgebäude und ging in der Stadt, um für den Frieden in der Welt einzustehen. Zum Schluss gab es auf dem Konrad Adenauer Platz noch eine Abschlusskundgebung, auf der die Forderungen der Schülerinnen und Schüler lautstark und kreativ präsentiert wurden. Gegen 13.20 endete der Friedenstag.

IMG_7325_1 IMG_7333_1 IMG_7407_1 IMG_7427_1 IMG_7481_1