IGP Europaschule

„A- und B-Tage“ im Kalender der IGP

Schulbetrieb ab dem 19.04.2021

Anders als zunächst mitgeteilt geht es an der IGP am Montag genauso weiter wie seit dem 12.04. Alle Jahrgänge sind im Distanzunterricht außer dem Jahrgang 10, der Q1 und der Q2. Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 und der Q1 sind jeweils in Gruppen eingeteilt und kommen entsprechend nach dem nebenstehenden Kalender für den Unterricht nach A- und B-Gruppen. Die Abiturienten kommen nur in Ihren Abiturfächern in den Unterricht. Die Prüfungen beginnen am 23.04. mit den Klausuren im Fach Englisch. Wir drücken die Daumen!

Es gilt weiter die Selbsttestpflicht für alle an der Schule. Informationen zu den Selbsttests auf der Homepage des Schulministeriums.

„A- und B-Tage“ im Kalender der IGP

Schulbetrieb ab 12.04.2021

Die Schülerinnen und Schüler in den „Abschlussklassen“ (Jahrgang 10, Q1, Q2) kommen zum Präsenzunterricht in die IGP. Alle anderen Jahrgänge sind im Distanzunterricht. Geplant ist, danach wieder mit dem Wechsel von Distanz- und Präsenzunterricht wie vor den Osterferien fortzufahren.
Ab dem 12.04. kommen die Abiturienten nur zum Unterricht in ihren vier Abiturfächern in die Schule. Zu beachten sind Stundenplanveränderungen im Detail, über die die Schülerinnen und Schüler bereits informiert sind. Die Abiturprüfungen werden wie vorgesehen am 23. April 2021 beginnen.
Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 und der Q1 kommen wie geplant nach A- und B-Gruppen in die Schule. Dabei gilt in der Q1 weitgehend der reguläre Stundenplan. Der Stundenplan des Jahrgangs 10 ist wieder verändert wie im Februar: WP, Bili-Englisch und AL finden wieder in Distanz statt. D, RE und der Mittwochnachmittag sind wieder verlegt.

In der Schule gilt eine grundsätzliche Testpflicht mit wöchentlich zweimaligen Selbsttests für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und dem weiteren Personal. Wir an der IGP haben vor den Osterferien ja bereits einige Erfahrungen mit den Tests gemacht.
In der kommenden Woche testen sich die Schülerinnen und Schüler der Q2 am Montag und am Freitag jeweils in der ersten Stunde.
Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 und der Q1 testen sich jeweils am Montag (Gruppe B) oder Dienstag (Gruppe A) und am Mittwoch (Gruppe B) oder Donnerstag (Gruppe A) bis auf Ausnahmen in der ersten Stunde.
Alternativ ist möglich, die negative Testung durch eine Teststelle nachzuweisen (Bürgertest), die höchstens 48 Stunden zurückliegt. Schülerinnen und Schüler, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.

Wir bieten für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6, die zu Hause nicht angemessen betreut werden können, auf Antrag der Eltern ein Betreuungsangebot an. Für die Anmeldung zur Notbetreuung in solchen begründeten Ausnahmefällen benutzen Sie bitte ausschließlich das Formular (Anlage zur Anmeldung Betreuung ab dem 12.04.2021). Die Notbetreuung startet am Dienstag. Anmeldungen sind bitte bis zum 12.04. 11.00 Uhr an das sekretariat@gesamtschule-paffrath.de zu richten.

 

Erklärfilm Coronatest der Firma Roche

Coronatests für alle!

Am Montag,. 22.03 (Gruppe A) und Dienstag 23.03. (Gruppe B)  stehen wieder für alle Schülerinnen und Schüler Corona-Selbsttests zur Verfügung.

Es handelt sich um „Nasenbohrertests“ der Firma Roche. Mit einem Tupfer kann jede Schülerin und jeder Schüler selbst im vorderen Teil der Nase leicht einen Abstrich vornehmen. Alle Informationen zum Test finden Sie auf der Homepage der Firma ROCHE
Darunter sind auch zwei Filme, in denen die Anwendung der Tests erklärt wird, einer ist an Erwachsene, einer an Jugendliche und Kinder gerichtet.

Eine besondere Einverständniserklärung ist diesmal nicht nötig. Es bleibt da bei: Wenn annähernd alle in der Schule getestet sind, können alle ohne große Befürchtungen zur Schule kommen!

Für alle interessierten Eltern und Schülerinnen und Schülern des 6. Jahrgangs werden die Informationen zur Wahl des WP-Faches in diesem Jahr online angeboten.
Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Für alle interessierten Eltern und Schülerinnen und Schülern des 7 Jahrgangs werden die Informationen zur Wahl einer weiteren Fremdsprache in diesem Jahr online angeboten.
Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

NEUE Abgabefriste für die Wahlzettel ist am 21.4.2021!

Anmeldungen 2021/22

Anmeldung an der IGP
Eindrücke aus der IGP – ein Kurzfilm
Virtueller Rundgang durch die IGP

Der „Tag der offenen Tür“, der für den 16.01.2021 angekündigt war, muss in diesem Jahr aus naheliegenden Gründen leider entfallen. Die Informationsveranstaltung zur gymnasialen Oberstufe ist auf den 17.03.2021 verschoben.

Informationen für die gymnasiale Oberstufe an der IGP

Oberstufe IGP

Informationen für Schüler*innen und Eltern, die sich für die gymnasiale Oberstufe der IGP interessieren finden Sie in dieser Präsentation.

Informationen für den nächsten Jahrgang 5

IGP Präsentation 5-Klässler

Informationen für die Eltern der Viertklässler*innen: Die Schulform Gesamtschule finden Sie in dieser Präsentation.
Mit dem Anklicken dieses Links werden Sie zu “Prezi” weitergeleitet und akzeptieren deren Nutzungsbedingungen.

Kabarett mit Jürgen Becker & Ulrike Herrmann fällt aus!

Sicher haben Sie es schon vermutet: Das Kabarett am Freitag, den 05. 02. 2021 mit Jürgen Becker & Ulrike Herrmann muss aufgrund der neuesten Pandemie Verordnung des Landes NRW leider ausfallen.
Jetzt die gute Nachricht: Wir hängen auch diesen Termin hinten an. So bleibt die komplette Kabarettreihe inhaltlich so, wie sie geplant war. Nur die Termine ändern sich. Wir hoffen darauf, dass es die Lage im kommenden Jahr zulässt. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Kabarettseite.

Zeich(n)en gegen das Vergessen

Zeichnen gegen das Vergessen Austellung IGP

In der IGP wird vom 9.11.2020 an die Ausstellung „Zeichnen gegen das Vergessen“ mit Bildern des österreichischen Künstlers Manfred Bockelmann gezeigt. Zu sehen sind großformatige, ausdrucksstarke Portraits, Kohlezeichnungen auf Jute, von Kindern und Jugendlichen, die zu Opfern des Nazi-Terrors wurden. Der Künstler Manfred Bockelmann will damit »Zeichen gegen das Vergessen« setzen. Es geht ihm, wie er es formuliert, darum, »zumindest einigen wenigen Namen und Nummern Gesichter zu geben, Menschen aus der Anonymität der Statistik herauszuheben«. (https://zeichnen-gegen-das-vergessen.de/)

Die Ausstellung kann – neben den Klassen und Kursen der IGP – auch von Interessierten zu den Öffnungszeiten der Bibliothek besucht werden. Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regeln für die Benutzung der Bibliothek. (https://www.bergischgladbach.de/coronaregeln.aspx)

 

 

9.11. – 13.11.2020 in der Stadtteilbücherei Paffrath (IGP)

Corona Virus

Hinweis

Schaubild krankes kind

Im Falle von Erkältungssymptomen bei Schülerinnen und Schülern bitten wir weiter entsprechend den unveränderten Vorgaben des Schulministeriums vorzugehen. Dieses Schaubild (pdf) zeigt sehr übersichtlich, welche Entscheidungen zu treffen sind. Die Informationen und Vorgaben des Schulministeriums sind auf der Internetseite des MSB veröffentlicht. Wir haben uns sehr über das umsichtige Vorgehen von Eltern und Erziehungsberechtigten vor den Ferien gefreut.

 

Kampf dem Herztod