Unsere Schülerinnen und Schüler erhalten im 5. Jahrgang alle einen “Grundkurs Computer” in dem sie lernen

  • Texte zu schreiben
  • Dateien zu speichern und wiederzufinden
  • Im Internet leichte Inhalte zu recherchieren
  • Programme zu starten

Außerdem werden sie in den Computerräumen der Schule heimisch und lernen unsere Benutzerordnung kennen.

Nach dieser Grundbildung können die Schülerinnen und Schüler auch in anderen Fächern die Computer leichter nutzen. So werden im Fach Musik für das Thema “Musik in der Werbung” eigene Clips gedreht und geschnitten, im Fach Englisch oder Französisch Vokabeln und Grammatik gelernt und Präsentationen erarbeitet, im Fach Deutsch die selbst geschriebenen Drehbücher verfilmt, im Fach Biologie die Funktion der Leber per Internet erforscht, im Fach Multimedia Bilder zu Fotogeschichten verarbeitet, im Fach Wirtschaft kleine Werbefilme erstellt und geschnitten, im Fach Berufsvorbereitung Bewerbungen und Lebensläufe geschrieben, im Fach Technik ein CAD-Progamm genutzt, in Mathematik interaktive Geometrie  ausprobiert oder eine Tabellenkalkulation verwendet, in der Architektruprogramm ein professionelles Architekten CAD erlern …..

Um die Fähigkeiten zu vertiefen bieten wir in den späteren Jahrgängen Schwerpunktfächer an (Informatik, Multimedia), außerdem gibt es die Möglichkeit in Ags mitzuarbeiten:

  • Wartung von Computerräumen
  • Internet-Ag für die Schulhomepage
  • Recycling von Computern
  • Ungewöhnliche Bastelprojekte mit Ardoino, Raspberry Pi und anderen Computern